Informationen zum Schwimmbetrieb infolge COVID-19 gültig vom 6. Januar 2021 –22. Januar 2021

Chur, 6. Januar 2021

 

 

Liebe Schwimmerinnen, liebe Schwimmer

Liebe Kursteilnehmerinnen, liebe Kursteilnehmer

 

Aufgrund der neusten Massnahmen der Bünder Regierung und der Anpassungen der Schutzkonzepte der Oberen Au und der Sportanlage Sand gilt für den Betrieb des SCC folgendes:

 

 

Wettkampfsport

Wettkampfgruppen (national, regional, futura und kids)

Der Betrieb kann aufgrund der neuen Massnahmen und Schutzkonzepte wieder etwas ausgeweitet werden. Die Wettkampfschwimmer erhalten den bis am 22. Januar gültigen Trainingsplan direkt von ihrem Trainer.

Mastergruppe

Bis am 22. Januar 2021 finden keine Trainings statt. Paolo Bossini wird sobald bekannt ist, über den Zeitpunkt der Wiederaufnahme des Trainings informieren.

Schwimmschule

Die Schwimmschule kann ab dem 6. Januar den Betrieb wieder aufnehmen. Anita Pfister (Leiterin Schwimmschule) wird alle Gruppen und Kurse über die Wiederaufnahme des Betriebs direkt informieren. Bei Fragen kann man sich wenden an: schwimmschule@schwimmclubchur.ch.

Kinderschwimmkurse

Informationen folgen noch.

Bei Fragen wenden sie sich an:  Anita Pfister schwimmschule@schwimmclubchur.ch.

 

Erwachsenenkurse

Bis am 22. Januar 2021 finden keine Erwachsenkurse statt.  Die Kursteilnehmer werden über den Zeitpunkt der Wiederaufnahme des Betriebs von Peter Takacs direkt informiert. Bei Fragen kann man sich wenden an: petertakacs@bluewin.ch

 

 

Wir danken an dieser Stelle der Oberen Au und den Sportanlagen Sand für die Unterstützung des SCC und die Bereitstellung des Wassers im Rahmen ihrer Möglichkeiten.

 

 

Der Vorstand des SCC

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.