Danke Prättigau

Wir durften einen Schwimmkurs im Prättigau durchführen, geplant war einen Schwimmkurs in Fideris, da aber das Wetter nicht mitspielte, mussten wir kurzfristig eine andere Lösung finden. Die wir sehr schnell hatten, wir durften in der Reha Seewis, das Therapie Bad benutzen, was eine super Lösung war, daher Danken wir der Klinik Seewis für ihre zusammen Arbeit.

Das Interesse und der Einsatz der Kinder war sehr gross, einige der Kids konnten erfolgreich den Kurs mit einer Level Medaille abschliessen, Gratulation an alle Teilnehmer, die eine oder gar zwei Wochen vollen Einsatz gaben, ihr wart spitze

Auch möchte ich den Helfern danken, in der ersten Woche, Laxcika als Leiterin, Anna Lia und Nesa, als Assistenz Leiter, in der zweiten Woche Monika als Leiterin, Lino, Elia und Balazs als Assistenz Leiter, ohne den Einsatz der motivierten Helfer könnten wir keine Spezial Kurse durchführen, daher DANKE

Wir wünschen allen Kids viel Spass an den neuerlernten Fähigkeiten, im Wasser und hoffen den einen oder andern in der Schwimmschule begrüssen zu dürfen.

Anita Pfister

Schwimmschulleiterin

Gesucht Schwimmleiter/innen und Assistenzleiter/innen

Für die Schwimmschule des Schwimmclub Chur suchen wir ab August 2019

motivierte Personen ab dem 15. Altersjahr, eine gute Einführung ist gewährleistet.

Falls du Freude am Schwimmen hast und gerne mit Kindern arbeitest, melde dich bei uns.

Es freuen sich auf deine Bewerbung:

Monika Stöppelmann und Anita Pfister

 

schwimmschule@schwimmclubchur.ch

 

 

 

 

Richterkurs Pool Basic

Wir laden am 6. September 2019, aktive und ehemalige Schwimmer, Eltern von Schwimmern und andere am Schwimmsport interessierte Personen über 15 Jahre, zu unserem Richterkurs ein, unter der Leitung von Hans Marti.

Anmeldeschluss ist der 3. September 2019, wir würden uns über ein grosses Intresse freuen, so können sie unsere Schwimmer aktiv unterstützen.

Ausschreibung_Richterkurs POOL BASIC_

Anmeldungen bitte dierekt an:

https://www.swiss-swimming.ch/Leiten-&-Coachen/kurse/alle-kurse

 

 

Clubmeisterschaft 07. September 2019

Alle Mitglieder des Schwimmclubs Chur (Wettkampfschwimmer,
Schwimmschule, Erwachsenenschwimmen, Trainer/innen, inkl. Eltern, Lebensabschnittspartner und Geschwister)
Für alle lizenzierten Schwimmer ist die Teilnahme obligatorisch

Nach dem Schwimmanlass im Hallenbad Sand findet der 2. Teil der
Clubmeisterschaft im Schloss Haldenstein statt. Bei gutem Wetter im Freien, sonst in der Veltlinerstube
Da genießen wir ein gemütliches Beisammensein. Der SCC stellt Verpflegung (Würste, Brot, kleine einfache Beilagen) und Getränke für ALLE Personen zur Verfügung,
Daher ist es wichtig die genaue Anzahl der Teilnehmer zu wissen.
Zum gemütlichen Beisammensein gehört auch die Siegerehrung der
Clubmeisterschaft vom Vormittag

Wichtig: bitte alle in dem  SCC Shirt und den schwarzen kurzen Hosen erscheinen, es werden Mannschaftbilder gemacht.

Clubmeisterschaft 2019Ausschreibung

Nachwuchs Schweizermeisterschaft in Basel

Der Schwimmverein beider Basel freute sich vom 18. Juli – 21. Juli 2019 die Schweizer Nachwuchselite im Sportbad St. Jakob zur diesjährigen Nachwuchs Schweizermeisterschaft begrüssen zu dürfen. Ein spezieller Anlass für diesen Verein, der in diesem Jahr das 100 jährige Jubiläum feiern durfte.

8 Athleten vom Schwimmclub Chur ( Lorena Conrad, Fabio Conrad, Felix Jäggi, Celia Salzgeber, Xenia Emmenegger, Madddalena Zampieri, Vittorio und Nando Schrofer) qualifizierten sich für den Saisonhöhepunkt und durften nach Basel fahren. Nebst vielen Finalteilnahmen der Churer, konnten die Schwimmer auch insgesamt 5 Medaillen zurück nach Hause bringen. So feierte Vittorio Schrofer gleich zwei Goldmedaillen (200m Rücken und 200m Lagen) und zwei Silbermedaillen (100m Freistil und 100m Rücken) und teilte sich einen Podest gemeinsam mit seinem Bruder Nando der in 100m Freistil die Bronzemedaille gewann. Xenia Emmenegger und Celia Salzgeber haben es mit ihren Leistungen ebenfalls in die Top 8 der Schweiz ihres Jahrgangs geschafft auch haben in den Vorläufen, Maddalena Zampieri mit einem  9. Platz, Lorena Conrad 12. Platz, Fabio Conrad 15. Platz und Felix Jäggi 16. Platz einen tollen Wettkampf geschwommen.

Coach Paolo Bossini zeigt sich sichtlich erfreut über die Resultate und freut sich bereits auf die neue Saison.

Mit diesem erfolgreichen Abschluss verabschiedet sich der Schwimmclub Chur in die Sommerpause und bedankt sich ganz herzlich bei allen Mitgliedern für die Unterstützung während der ganzen Saison.

Resultate unserer Athleten

 

                       

                 

 

Gründe, warum wir Monika Stöppelmann vermissen werden

Am 26. Juni haben die Schwimmschulleiter/innen und Assistenten/innen Monika Stöppelmann verabschiedet. Sie übergibt die Schwimmschulleitung an Anita Pfister.

Zu diesem Anlass waren neben den aktiven Leiterinnen und Leitern einige «alt und jung gebliebene» Wegbegleiter von Monika eingeladen. Sie wurde auch noch mit einer Sprachmitteilung von Arpi (Arpad Petrov) überrascht.

Warum wir Monika vermissen werden, ist klar:

  • Ihre Fachkompetenz ist unangefochten
  • Ihre Leidenschaft für den SCC sucht seinesgleichen
  • Die Liebe zu den Kindern ist rührend und offensichtlich
  • Ihr Tatendrang lässt viele staunen
  • Sie ist überall einsetzbar

Wir danken Monika für ihr Engagement, ihre Leidenschaft und ihre Ausdauer, die sie all die Jahre im SCC gezeigt hat. Monika, wir werden dich vermissen. Wir sind dir dankbar, dass du dich als „Springer“ weiterhin zur Verfügung stehst.

 

 

        

Schwimmschulcup in St. Moritz

Am Sonntag, 16.6.19 sind wir zusammen mit 14 Schwimmern und Schwimmerinnen , 3 Leiterinnen und etlichen Fans nach St. Moritz gefahren. Während dem Wettkampf haben alle ihr Bestes gegeben und einige haben es aufs Podest geschafft:

Goldmedaille:

Anne-Pelé Quinter 2012

Andrin Sulzer, 2008

 

Silbermedaille:

Lionel Kuhn, 201

Leo Aerni, 2011

Elia Cicerone, 2007

 

Bronzemedaille:

Lara Aerni, 2013

Nino Riedi, 2012

Raphael Zwyssig, 2007

Für alle war es ein gelungener Anlass, natürlich auch weil die Rutschen im Bad einfach grandios sind.

 

ROS Nachwuchsmeisterschaft

Die Churer Schwimmer und Schwimmerinnen zeigten gute Leistungen und holten insgesamt 10 goldene, 3 silberne und 16 bronzene Medaillen. Vittorio Schrofer gewann allein 5 Goldmedaillen und trug auch zum Sieg in drei Staffelwettbewerben bei: die Mixed-Freistilstaffel, die Mixed-Lagenstaffel und die Herren Lagenstaffel.

13 Mal wurde das Podest mit einem 4. Rang nur knapp verpasst und lassen auf einen grösseren Medaillensegen bei der nächsten ROS hoffen.

Wir gratulieren allen Schwimmern und Schwimmerinnen zu ihren guten Leistungen. Weiter so!

Rangliste